Senger Alarmsysteme, unser Team Berlin BrandenburgSchutz vor Einbruch, dies sollten Sie beachten

Hilfreich ist immer ein guter Kontakt zu den Nachbarn. In einem Wohnumfeld, wo jeder auf den anderen achtet, ist das Risiko geringer, dass sich fremde Personen unbemerkt einschleichen können. Wenn man in den Urlaub fährt oder aus anderen Gründen einige Zeit abwesend ist, sollten die Nachbarn informiert sein. Außerdem sollte man Verwandte oder Freunde bitten, zwischenzeitlich nach dem Rechten zu sehen und den Briefkasten zu leeren. Wichtig ist, dass ein Fremder die Abwesenheit nicht ohne weiteres bemerkt, etwa durch Nachrichten auf dem Anrufbeantworter, durch den Abwesenheitsmeldungen des E-Mail-Postfachs oder durch Nachrichten in den sozialen Netzwerken. Lampen mit Zeitschaltuhren im Haus und von Bewegungsmeldern gesteuerte Lichter im Garten und auf dem Balkon können Einbrechern den Eindruck vermitteln das er jederzeit gestört werden kann. Der zusätzliche Schutz durch mechanische Sicherungen und eine Senger-Alarmanlage erhöht Ihre Sicherheit beträchtlich. Sorgen Sie rechtzeitig, bevor Sie ungebetene Besuch bekommen, für eine ausreichende Absicherung gegen Einbrecher.